Category Archives for Coaching

Coaching

Coaching – Die Macht für Veränderung

Coaching ist die stärkste Kraft

CoachingIch glaube dass Coaching die stärkste Kraft besitzt, um Veränderung für Menschen auf diesem Planeten zu bewerkstelligen. Coaching hat mein eigenes Leben bestimmt über 20-mal verändert. Coaching ist wichtig und von Bedeutung.

Wenn Du selbst Coaching anbietest ist mir deine Arbeit wichtig. Ich möchte, dass Du erfolgreich bist. Das Leben und das Glück vieler Menschen hängen davon ab.

Ich begann meine Reise ins Coaching als zahlender Kunde oder wie es im Fachjargon heisst – als Klient. Ich bin vom Grundberuf her Sozialarbeiter/Sozialpädagoge. So hieß das früher, als es nur reine Fachhochschulen gab.

Ich begann meine Arbeit in einer Übergangseinrichtg für Drogenabhängige Erwachsene, die auf einen Therapieplatz für eine Langzeit warteten. Die Arbeit machte mir Spass, zumal ich als Ex-User ziemlich viel Ahnung von Sucht und Abhängigkeit habe.

 

Arbeit als massives Frust-Erlebnis

Nach 3 Jahren leitete ich bei diesem Träger aus dem sozialen Bereich eine Nachsorgeeinrichtung für Erwachsene, die eine Langzeittherapie abgeschlossen hatten und sich nun auf die Rehabilitation in der Berufswelt in einem geschützten Rahmen vorbereiteten.

Hier begann mein Frust. Ich begann meine Arbeit zu hassen. Ich war in einer Beziehung zu meinem Chef, die nicht gut lief. Wir hatten vollkommen unterschiedliche Ideen darüber, wie Suchtarbeit in einem solchen Kontext auszusehen hatte. Ausserdem hatten wir vollkommen unterschiedliche Ansichten über das sogenannte Krankheitsbild Borderline.

Ich war ziemlich neben der Spur. Ich fand mich förmlich belästigt. Ich wusste nicht recht was ich tun sollte. Ich hing richtig fest. Ich begann sogar die Sozialarbeit zu hassen, aber ich brauchte das Geld.

Ich war zutiefst davon überzeugt, dass ich mehr Ahnung von Suchtarbeit hatte, als irgendein psychologischer Psychotherapeut, der mal davon auf der Uni gehört hatte. Ich begann immer stärker a mir zu zweifeln und die Auseinandersetzungen wurden immer heftiger.

Ich verlor immer mehr meiner Stärke. Ich fühlte mich wirklich belästigt und war ziemlich genervt. Nach einem halben Jahr konnte ich nicht mehr.

Mein erstes Coaching Erlebnis

CoachingDas war die Zeit, wo ich mir meinen ersten Coach namens Dietrich nahm. Ich kannte schon die Kraft von guter Supervision (bin ich doch heute selbst Supervisor und Coach).

Während der nächsten 9 Monate half mir Dietrich die Dinge zu drehen und eine Wende herbei zu führen.

Ich verließ diesen Arbeitgeber. Ich startete damals mit meinem Weg in die Persönlichkeitsentwicklung und begann meine NLP-Practitioner-Ausbildung bei einem der besten NLP-Trainer Deutschlands. Ich war heilfroh aus dieser ungünstigen Beziehung zu meinem Ex-Chef zu kommen, die einfach nicht mehr funktioniert hatte.

Ich wurde wieder ich SELBST. Ich fühlte mich viel stärker und besser und ich kam wieder voll in meine Kraft.

Alleine schon die Beauftragung meines damaligen Coaches machte mich schon stärker. Diese Entscheidung alleine brachte es schon sehr. Für mich war das ganz klar. Ich attribuierte die neue Kraft in mir dem Coaching.

 

Coaching veränderte mein Leben schon wieder (Mein Liebesleben…)

Nach 8 Jahren intensiver Beziehung und Partnerschaft und einem gemeinsamen Kind wusste ich keinen anderen Weg mehr, als mich zu trennen. Das geschah vor über 25 Jahren parallel zu dem oben beschrieben Arbeitsfrust.

Ich war nun Single und Vater und durfte mein Kind nicht sehen, weil die Schmerzen der Trennung bei meiner damaligen Partnerin sehr tief gingen. Wie es dann so häufig bei Trennungen ist, leidet das Kind und natürlich die Eltern ebenfalls.

Ich war nicht offen für eine neue Beziehung. 2 Jahre ging da so. Ich hatte damals meine ersten Erfahrungen mit Kontaktanzeigen. Heute heisst das ja parshippen oder so. Aber es war nie was festes.

Was sollte ich tun? Ich redete mir ein, dass ich noch nicht richtig frei bin und noch zu wenig getrauert hatte.

Wieder beauftragte ich damals einen Coach und 4 Monate später traf ich meine heutige Ehefrau Waltraud. Sie war die Frau meiner Träume und es hält bis heute noch an. Wow.

Wir sind nun seit über 23 Jahren zusammen ein Paar und seit über 13 Jahren verheiratet. Mit vielen Höhen und Tiefen und das in einer Stadt wie Berlin, die allgemein als die Hauptstadt der Singles gilt. 62,4% aller Haushalte sind in Berlin Single-Haushalte.

 

Coaching als starke Kraft für Veränderung

Coaching

45136250 – coaching
© fotodo

Coaching ist für mich nach wie vor einer der machtvollsten Prozesse für nachhaltige Veränderung im Leben. Ich glaube fest daran, dass Coaching helfen kann jedes Ding und jede Sache, die mit Einstellung, Haltung, Gefühlen, Emotionen und Gedanken zu tun hat, zu verändern.

Wenn du Coach bist und diese Zeilen liest – es sei dir versichert. Deine Arbeit als Coach zählt. Wenn du Coachee bist, es sei dir versichert – mache für deine kommende Veränderung schnell ein Date mit einem Coach deiner Wahl. Coaching macht einen enormen Unterschied.

Das Leben von uns Menschen unterliegt Veränderung. Permanent. Als Coach ist es eine Gnade daran beteiligt zu sein und zu sehen, dass es wirklich funktioniert.

Mit Coaching Klienten zusammen zu arbeiten bedeutet nicht nur Geld verdienen wie in jedem anderen Beruf auch und es bedeutet auch nicht alleine das eigene persönliche Leben dramatisch zu verändern, weil man sich der permanenten Persönlichkeitsentwicklung verordnet.

 

Es bedeutet ganz klar das Leben vieler Menschen zu verändern.

Darum lass es niemals zu, dass ein Mangel an Verkaufs- und Marketing-Wissen dich davon abhält anderen Menschen zu helfen, die deine Hilfe dringend benötigen.

Wenn Du mehr und weitere sehr gute Strategien lernen möchtest, um neue Coaching-Kunden und Coaching-Klienten zu gewinnen, dann bist Du hier genau richtig.

Gehe hier zum besten Technikportal für Coaches, Selbstständige, Trainer und Supervisoren in Deutschland und trage dich ein, um die besten Tools zur Vermarktung von Coaching zu nutzen, die es derzeit gibt.

 

Merken

Merken

Wie Sie mit Affiliatemarketing den ersten Euro im Internet verdienen und sich ein kleines Online Business aufbauen

Empfehlungsmarketing und Mundpropaganda sind die mächtigsten Tools im Internetmarketing

Erfolgreiches Internetmarketing

Wie Sie mit Affiliatemarketing den ersten Euro im Internet verdienen und sich ein kleines Online Business aufbauen

Affiliatemarketing = Empfehlungsmarketing
30625936 – Information
© beermedia.de,by fotolia

Wer im Internetmarketing Erfolg haben will braucht aus meiner Perspektive ein Produkt. Für das erste Geld ist der Aufbau eines gut funktionierenden  Affiliatemarketing sehr gut geeignet. Doch erst in der Kombination mit einem oder später mehreren eigenen Produkten wird der richtige Erfolg kommen.

Zudem benötigt man eine Strategie, welche gut funktioniert. Ich bin ein großer Freund der Engpass-konzentrierten-Strategie® nach Dr. Mewes, kurz EKS® genannt. Ein Spezialgebiet ist das Empfehlungsmarketing. In unübersichtlichen engen Märkten ist Empfehlungsmarketing sehr effektiv. Ob nun der Bereich des Internetmarketing mit all seinen Verästelungen ein enger Markt ist, vermag ich nicht zu sagen. Jedoch sind es immer wieder die „gleichen üblichen Verdächtigen“ im positiven Sinne, welche beim Internetmarketing genannt werden.

Daniel Dirks, Ralf Schmitz, Matthias Brandmüller, Heiko Häusler, Mario Schneider, Uwe Glomb, David Seffer, Norbert Kloiber, Tobias Knoof, Sebastian Czypionka und wie sie alle heissen. Möglicherweise ist der Markt des Internetmarketing doch ein „enger“, obwohl natürlich jeder, der einen Blog betreibt in gewissem Sinne schon ein Marketer ist.

Ich bin jedenfalls als Coach und Mini-Internetmarketer davon überzeugt, das die Empfehlung von Freunden oder Bekannten für Kunden bei Ihrer Kaufentscheidung sehr wichtig ist. Im Coaching- und Supervisionsbusiness ist das auf jeden Fall so. Überhaupt trifft das dort zu, wo es um Produkte geht, welche immer hochpreisiger werden und somit auch erklärungsbedürftiger sind.

Desto höher die Preise für Coaching-Produkte im Internetmarketing sind und höhere Investitionen erfordert, desto mehr spielt das Vertrauen in die Person als Marke eine große Rolle.

Nicht umsonst hat Ralf Schmitz die clevere Idee umgesetzt, den wirklich ganz hervorragenden VIP-Affiliate-Club mit nur 1,-€ für den ersten Monat starten zu lassen. Dafür erhält der Kunde schon geniale 4 Wochen freigeschaltet und bekommt wirklich extrem hochwertigen Content und somit einen Einblick in ein hervorragend funktionierendes Aufbau-Business im Online-Geschäft in der Nische Geld verdienen.

Nur mit Spitzenleistungen und hochwertigem Coaching Content kann man heute die Zielgruppen im Online Marketing noch erreichen. Die breite Basis der Anwender ist in den vergangenen 5 Jahren enorm gewachsen und die Ansprüche dementsprechend mit. Der Trend geht heute immer mehr zu gesamten und kompletten Coaching-Konzepten im Geld verdienen -Markt hin. Die schlüsselfertigen Konzepte der Platzhirsche und der Nischenanbieter machen somit reines Affiliatemarketing natürlich attraktiv. Faith Popcorn, ihres Zeichens eine der ersten Trend Scouts würde heute vielleicht in Ihrem Popcorn-Report das Internet- und Onlinemarketing mit der Ausrichtung Geld verdienen als Trend bezeichnen.

Der Produkt Coaching-Anbieter muss heute Problemlöser sein und die Chancen liegen in der Kooperation mit anderen Anbietern im Geld verdienen-Markt. Das ist auch gut zu beobachten und in der letzten Zeit verstärkt zu sehen. Auch hier kann man erkennen, dass Ralf Schmitz und Daniel Dirks ganz hervorragende Arbeit liefern und den Zahn der Zeit genauestens treffen.

Vielleicht nennen das die Kollegen nicht Empfehlungsmarketing, wobei natürlich gerade das Affiliategeschäft ein solches Marketing Konzept ist. Wer Empfehlungsnetzwerke aufbaut, muß die Bedürfnisse seiner Kunden genau kennen und durch Sachkompetenz das vertrauen der Meinungsführer gewinnen. Einen wirklich schlechten Ruf kann sich heute im Internetbusiness niemand mehr leisten, der zumindest ein halbwegs profitables Geschäft aufbauen will.

Der einfachste und direkteste Weg, ein wirklich hervorragendes Produkt oder eine hervorragende Diensleistung zu entwicklen, besteht darin, etwas zu tun, das man selbst will.

Beim Entwicklen merkt man dadurch direkt, weil man es ja kennt,  ob es etwas taugt, oder ob es der größte Schrott ist.

Empfehlungen und Mundpropaganda sind mit die mächtigste Form der Kommunikation in der Geschäftswelt. Darum achten Sie auf Empfehlungen von Menschen, die unabhängig denken, und was diese schreiben und weiter empfehlen.

Wenn Sie im Internetmarketing etwas schneller erfolgreich sein wollen, ist es eine gute Idee mit Affiliatemarketing die ersten Euros zu verdienen und dann ein eigenes Produkt selbst entwickeln. Für die erste Sparte schauen Sie hier und für die zweite Stufe Ihres Business schauen Sie hier. Und wenn Sie zwischendrin noch etwas ganz spezielles benötigen hat das Zeit.

für Ihren Erfolg im Internet,

Christoph

Intelligentes Abnehmen geht heutzutage mit HCG

Dazu gehören vor allen Dingen eine gute Versorgung mit Vitaminen.

Und für den mänlichen Duft ist natürlich Bulgari man unverzichtbar.

Die Kunst als Freiberufler sich selbst zu führen – Selbstlernkurs Unternehmensführung

Selbstlernkurs – Wie Sie es schaffen, dass  Ihre Zeit und unternehmerischen Aktivitäten stets zusammenpassen.

Selbstlernkus Unternehmerbewusstsein

Wenn Sie sich eine neue Chance geben wollen und offen sind für nachhaltige Veränderungen als Freiberufler, Selbstständiger oder Kleinunternehmer sind Sie beim Selbstlernkurs von Unternehmenskick bestens aufgehoben. Der Selbstlernkurs von Unternehmenskick ist ein ganz besonderer.

Alle drei Initiatoren des phantastischen Selbstlernkurs Programms sind seit vielen Jahren sehr erfolgreiche Kleinunternehmer und sind vor allen Dingen sehr erfolgreich, was die Umsätze und Verkäufe im Internet und in der Geschäftswelt betrifft.

Vielleicht kennen Sie diese Situation sehr gut? Sie haben ein motivierendes Fachbuch mit interessanten Übungen gelesen und sich fest vorgenommen, diese nach Beendigung der Lektüre auch wirklich durch zu arbeiten. Doch was geschieht? Anstatt den Selbstlernkurs wirklich in Angriff zu nehmen kommt das Tagesgeschäft daher und lässt die Aufmerksamkeit wieder auf andere, scheinbar wichtigere Dinge richten.

Die entscheidende Frage bei jedem Selbstlernkurs Training und Selbstcoaching ist doch folgende: “Wie bleibe ich verdammt nochmal dran und arbeite das Trainingsprogramm mit Spaß, Freude und Initiative richtig gut durch, um meinen geschäftlichen Erfolg deutlich zu steigern?“ Die praktischen und erfolgserprobten Übungen der verschiedenen Selbstlernkurs Einheiten von Unternehmerkick, zu den wichtigsten Themen, die Selbstständige, Kleinunternehmer und Freiberufler wirklich beschäftigen sind so gestaltet, dass mit einem hohen Maß an Individualität und Beharrlichkeit das Durchhalten endlich einfach wird.

Sie bleiben dran und schaffen einen Neuanfang und geben sich damit eine einzigartige Chance Ihren Unternehmenserfolg zu bereichern. Und Sie erledigen auf angenehme und elegante Weise den Transfer in Ihr persönliches Business, was ja das erklärte Ziel eines Selbstlernkurs ist.

 

In diesem Selbstlernkurs werden Sie auf kompetente und liebevolle Weise  auf Ihrem unternehmerischen Weg begleitet.

Wie ein erfolgreicher Coach in der Praxis, werden Sie dort abgeholt wo Sie gerade stehen. In klaren und verständlichen Worten führen Sie Ralf Senftleben, Gitte Härter und Christine Öttl mit Ihrer persönlichen Erfahrung und Ihrem vielfältigen Know How durch das Selbstlernkurs Programm. Sie zeigen Ihnen tiefe Einblicke in Ihr eigenes erfolgreiches On-/Offline-Business.

Der Selbstlernkurs Unternehmenskick ist ein völlig neuer Weg, wie Sie Ihren Unternehmensgewinn erhöhen und Ihre optimale Kontrolle über Ihren Geschäftserfolg erlangen. So schaffen Sie es endlich frei und unabhängig zu sein, und sich um die wirklich wesentlichen Unternehmerqualitäten zu kümmern.

Sie brauchen nicht:

  • zig Ratgeber zu lesen
  • noch das nächste weitere zeitaufwändige Seminar besuchen
  • keine Abendkurse in Kauf nehmen und stattdessen easy Online lernen
  • sich die Zeit zum Lernen frei einteilen
  • Ihre Lernzeiten selbst festlegen und auch wirklich einhalten
  • und sich nur mit wirklich erprobten Methoden, die sich im geschäftlichen Alltag immer wieder bestens bewährt haben, beschäftigen.

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten mit dem sehr tiefgehenden und nachhaltigen Selbstlernkurs. Sie werden von den Autoren wie in einem guten Coaching an die Hand genommen. Sie erhalten klare und eindeutige Erklärungen, warum gerade jetzt diese spezielle Übung so von Bedeutung ist, damit Ihr bewusstes Denken klar nach vollziehen kann, was „angesagt“ ist.

Selbstlernkurs Unternehmertum

Unternehmerisches Wissen – Der Transfer in den Alltag

Die Übungsbeispiele werden alle bestens erklärt. Ganz besonders wirkungsvoll sind die Passagen, bei denen Sie im Interviewstil durch die Arbeitseinheiten geführt werden. Dabei bleiben die Autoren niemals an der Oberfläche, sondern gehen aufgrund Ihres enormen Fachwissens sehr in die Tiefe und geben Gedankenimpulse und Anregungen, die sich direkt brauchbar in Ihrem Unternehmenserfolg in bare Münze umschlagen.

Das Lernen an persönlichen Beispielen in einem Selbstlernkurs ist mithin das beste didaktische Mittel, um nachhaltigen Transfer zu sichern. Davon erhalten Sie hier bei Unternehmerkick.de reichlich Information.

Die zwei Autoren dieses Selbstlernkurses sind alle ausgefuchste Profis…

Die handfesten Tipps sind alle sehr praxisnah und bereichern Ihren Unternehmeralltag auf hervorragende Weise. Erleben Sie wie einfach es ist, die individuellen Übungen umzusetzen und Ihren Profit zu steigern. Ob Sie als Kleinunternehmer oder Freiberufler im Internet oder im normalen geschäftlichen Alltag besser verkaufen möchten, jeder Selbstlernkurs ist so angelegt, dass Sie mit allen wichtigen Informationen versorgt werden und mit gekonntem Marketing den Umsatz in ungeahnte Höhen bewegen.

 

Selbstlernkurs EKS

Typische Denk- und Strategiefehler vermeiden

Profitieren Sie von dem umfangreichen Fachwissen aus vielen erprobten Selbstlernkurs Programmen und Coachings. Menschen bleiben mit Ihrem Denken bei schwierigen Fragestellungen häufig nur an der Oberfläche und denken nicht tief genug. Genau darum geht es in den Coachings von Unternehmerkick. Entschlüsseln Sie das wahre Geheimnis!

Mit den Selbstlernkurs Trainings können Sie jetzt einen Weg gehen, der anders ist. Sie haben die einzigartige Möglichkeit Ihren inneren Unternehmer-Kompass neu zu justieren und auszurichten. Um das Geschäftsleben zu führen, das Sie dauerhaft glücklich und zufrieden macht.

Vielleicht wollen Sie erst einmal prüfen, ob ein Selbstlernkurs oder ein Coaching das Richtige für Sie sind. Hier können Sie das leicht und einfach im Selbsttest von Unternehmerkick ausprobieren. Beantworten Sie einfach die Fragen und werden Sie sich sicherer bezüglich des einzigartigen Angebots.

Die Selbstlernkurse sind von Unternehmern für Unternehmer geschrieben. Die optimale Kontrolle über Ihren Erfolg haben Sie dann, wenn Sie sich inhaltlich an die Übungsbeschreibungen halten. Das ist die richtige Methode, um Ihre persönlichen Verhaltensmuster für den bestmöglichen Lernerfolg anzupassen.

 

Folgender Selbstlernkurs steht für Ihren Geschäftserfolg bereit:

Selbstlernkurs: Gewinnen Sie neue Kunden und binden Sie diese mit persönlicher Inspiration (mit der Möglichkeit einer Tages- oder Wochenausgabe, um mit hoher Motivation dran zu bleiben)

Selbstlernkurs: Akquirieren Sie mit Spaß und Freude

Selbstlernkurs: Aus telefonischen Anfragen mehr zahlende Kunden machen

Selbstlernkurs: Webseiten entwickeln, die wirklich richtig verkaufen

Selbstlernkurs: Das geschäftliche Angebot laufend verbessern und das Unternehmerprofil schärfen (mit der Möglichkeit einer Tages- oder Wochenausgabe, um dauerhaft motiviert zu bleiben)

Selbstlernkurs: Selbstmanagement im Unternehmeralltag durch Steuerung über geschäftliche und persönliche Ziele

Selbstlernkurs: So finden Sie neue Ideen für Ihre Telefonakquise im Business-to-Business

Selbstlernkurs: Die 3 wichtigsten Schritte zu einem ausdrucksstarken Unternehmer-Profil

Sie haben nichts zu verlieren, aber sehr viel zu gewinnen!

Hier geht es zum Unternehmenskick Selbstlernkurs

Und eine vernünftige Software zur Steuererklärung gehört natürlich auch dazu. Seit vielen Jahren arbeite ich nun mit der Steuersoftware der Akademischen Arbeitsgemeinschaft und bekomme jedes Jahr immer gutes Geld vom Finanzamt zurück, weil hier alles super passgenau ist.

Und dazu braucht es für den Mann von Welt natürlich auch einen wunderbaren Duft von Welt – Wonderwood ist der Herrenduft dazu

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Wie Sie Ihr Selbstmanagement und ihren beruflichen Erfolg mit dem Eisenhower-Prinzip nachhaltig verbessern

Wie Sie das EKS®-Prinzip zum effektiveren Selbstmanagement nutzen und Prioritäten setzen nach dem ABCDE-Prinzip

Engpasskonzentrierte Strategie im Business

Wie Sie Ihr Selbstmanagement und ihren beruflichen Erfolg mit dem Eisenhower-Prinzip nachhaltig verbessern

Intelligentes Arbeiten im Business und im Geschäft mit dem Anti-Verzettelungs-Tool – EKS
Urheberrecht: scottdunlap
Stock-Vektor-ID:4575877
Hochgeladen am:31. Oktober 2007

Ein ganz wichtiger Teil der engpasskonzentrierten Strategie® ist die Zielsetzung und Priorisierung.

  1. Konzentrieren statt verzetteln – das Konzentrationsprinzip.

Konzentration kommt von lat. concentra, was soviel bedeutet, wie zusammen zum Mittelpunkt. Konzentration hat etwas mit dem Zusammenzug der Kräfte hin zu einem Mittelpunkt zu tun. Das kann auch ein Ziel sein.

Im Selbstmanagement und Coaching ist ein entscheidender Gedanke der, dass es sinnvoll ist um Erfolg zu haben, Unwichtiges von Wichtigem zu unterscheiden und dann auch konsequent danach zu handeln.

In der Mace Energy Methode gibt es im Activity Procedere Prozess eine ähnliche Unterscheidung, die gerne im Bereich Führung, Einschätzung der Arbeitnehmer genommen wird.

Alle Prozesse, welche wir durchlaufen müssen, um Erfolg zu haben, folgen diesem Prozessablauf:

  • Entscheiden
  • Anfangen
  • Durchhalten
  • Abschliessen

In der Mace Energy Methode wird der Durchlauf aller Positionen Kontrolle genannt. Wenn Sie also diesen Ablauf immer wieder für Ihren beruflichen Geschäftserfolg durchlaufen haben Sie Kontrolle über Ihr Leben. Wenn Sie diesen Zyklus immer wieder durchlaufen nennen wir das in der Mace Methode ERFOLG.

Vielleicht haben Sie sich jetzt schon gefragt, bei welchem Aspekt Sie am schwächsten sind und bei welchem am stärksten?

Konzentration ist nun in erster Linie Anfangen und Durchhalten hin zum Mittelpunkt. Und da wir uns beim EKS®-Prinzip als zweites vom Kernproblem leiten lassen und dadurch den Engpass erkennen und unsere Kraft darauf zusammenziehen sind beide Konzepte sehr gut kombinierbar.

Um zu konzentrieren brauchen Sie eine Priorisierung. Sie müssen dringend erkennen können, was wichtig und was unwichtig ist.

Nehmen wir wieder das Beispiel Internetmarketing.

Eines der größten Kernprobleme im Internetmarketing und im Affiliatemarketing ist mit Sicherheit die VERZETTELUNG. Also, das genaue Gegenteil von KONZENTRATION. Verstärkt wird dies noch durch die Arbeit mit dem Medium Computer und Internet und den vielen Informationskanälen, welche das Internet bietet. Darum sind Schritt für Schritt-Anleitungen auch so beliebt und werden gerne gekauft.

Leider funktioniert das Leben der meisten Menschen so nicht.

Doch gegen diese Überflutung und Verzettelung kann man natürlich etwas tun, was aber auch klarerweise ständiges Training bedeutet.

Prioritäten setzen nach dem ABCDE-Prinzip

Eines der Hauptprobleme vieler Menschen besteht darin , dass Sie ständig versuchen , zuviele Dinge auf einmal zu tun. Das EKS®-Prinzip nach M. Mewes ist in erster Linie ein Konzentrations-Prinzip.

Verzettelung ist wie beschrieben das Ergebnis.

Vielleicht kennen Sie das Gefühl, am Ende eines Arbeitstages zwar viel erledigt, aber wenig erreicht zu haben? Und das Gegenteil kennen Sie auch – Da haben Sie höchstwahrscheinlich weniger erledigt, sind aber viel zufriedener mit dem Erreichten gewesen. Sie haben sich konzentriert. Das ist und bleibt der entscheidende Unterschied.

Was ist Ihr ganz persönliches Kernproblem? Z.B. im Internetmarketing oder Affiliatemarketing oder Ihrem Geschäftsbereich?

Sie kennen garantiert das Prinzip des Prioritäten Setzens, nicht wahr? Aber die entscheidende Frage lautet: „Wenden Sie es auch konsequent an?“

Prioritätensetzung mit Hilfe einer Technik oder immer wieder ablaufenden Vorgehensweise hat den klaren Vorteil, dass Sie für sich persönlich Klarheit erhalten, was wirklich gerade echt richtig wichtig ist, anstatt vor einem Aufgabenberg irgendwann zu resignieren und evtl. gar nichts mehr auf die Reihe zu bekommen und aufzugeben.

Unsere Hauptaufgabe als Mensch auf diesem Planeten Erde ist mit großer Sicherheit Klarheit im Denken zu erreichen. Der Erfolgsfaktor schlechthin. Unklares Denken macht nur Probleme.

Lernen Sie daher ganz konsequent Prioritäten zu setzen, sich somit zu konzentrieren und konsequent durchzuhalten. Sollten Sie spüren, dass Sie an einer Stelle in diesem Prozess nicht so gut klar kommen können Sie davon ausgehen, dass aufgrund Ihrer persönlichen Biografie eine negative Identität (neg. besetzte Rolle) am Werk ist.

Mit dem altbewährten Eisenhower-Prinzip ans Ziel gelangen

Dem US-General Dwight D. Eisenhower wird nachgesagt, dass er alle Aufgaben in ABCDE-Aufgaben eingeteilt hat.  Dabei folgte er immer 2 Kriterien:

  1. Wichtigkeit der Aufgabe
  2. Dringlichkeit der Aufgabe

Für den Alltag eines Internetmarketers oder Verkäufer bedeutet dies, dass Aufgaben von hoher Wichtigkeit und Dringlichkeit sofort selbst erledigt werden sollten. Aufgaben, die wichtig, aber nicht so dringlich sind, sollten Sie sofort terminieren (Blogbeiträge schreiben, Verkaufsprozesse einbauen und optimieren, Newsletter-Versand und Autoresponder-Versand, Entwicklung neuer Themenfelder usw.)

Aufgaben, die keine so hohe Bedeutung haben, jedoch erledigt werden müssen sollten Sie delegieren. Insofern ist es wirklich eine gute Idee sich der Online-Helfer, wie Sie Tim Ferriss in seinem Buch „Die 4-Stunden-Woche“ beschreibt sehr gut.

Und schließlich sollten Sie Aufgaben, die bei näherem Hinsehen nichts bringen sollten Sie sofort mit Vehemenz in den Papierkorb treten. Denn diese Aufträge oder vermeintlichen Aufgaben sind des, die uns alle von der Lösung des brennendsten Problems abhalten. Diese Aufträge werden meistens irgendwo abgelegt und als unerledigt abgespeichert.

Und denken Sie wieder an den Activity Procedere Prozess. Der 4. Punkt ist der Abschluß. Wenn das aber nicht geschieht, erleben Sie sich nicht oder zuwenig erfolgreich, was leider direkte Auswirkungen auf Ihr Selbstbewusstsein hat.

Brennende Probleme entstehen häufig nur, weil zuviele E-Aufgaben abgespeichert wurden und dadurch immer mehr als Last drücken.

Prioritäten setzen : ABCDE

A - Die wichtigsten und dringlichsten Aufgaben, die Ihnen den größten Ertrag bringen hinsichtlich der Lösung des brennendsten Problems: sofort tun
B- Wichtige Aufgaben, die aber nicht dringend sind, nicht auf die lange Bank schieben, sondern konkret terminieren
C- Dringende Aufgaben, die täglich in großer Zahl auf dem Schreibtisch landen, jedoch wenig bringen. Hier müssen Sie nun entscheiden: entweder
D- Delegieren, denn natürlich ist es oft die beste Lösung zu delegieren. Für einen Internetmarketer könnte das der gesamte Backlinkaufbau sein
E - Entsorgen in den Papierkorb , wenn Sie im Endeffekt nichts bringen. z.B. empfehle ich immer 2-3 Newsletter, die wirklich Mehrwert bieten und sonst alles abbestellen. Das ist nur ein Beispiel.

 

 

Was tun Sie um besser Prioritäten zu setzen? Was nervt Sie daran? Und wie gehen Sie damit um?

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefiel, dann sagen Sie es doch bitte weiter: auf Facebook, Twitter oder per Email.

… oder schreiben Sie einen Kommentar.
… oder abonnieren Sie neue Beiträge per Email oder RSS.

 

 

 

 

 

Coaching

Wie wichtig ist es eigentlich im Business und im Leben Eindruck zu hinterlassen? Projekt Rework (7)

Projekt Rework – Eindruck hinterlassen

Coaching

12566262 – Strasse zum Erfolg
© Torbz, by fotolia

Wie versuchen Sie einen Eindruck in diesem Universum zu hinterlassen?

Die Rework-Macher Jason Fried und David Heinemeier Hansson laden uns alle ein, den Begriff Unternehmer nicht so hoch zu hängen, sondern ihn durch den Begriff Macher zu ersetzen.

Jeder, der unserer Welt etwas geben möchte und einen Unterschied bilden will ist dazu herzlich eingeladen.

Wenn wir gute Arbeit leisten wollen, brauchen wir das Gefühl etwas sinnvolles zu tun und etwas bewirken zu können. Wenn es Ihnen gelingt Ihren Kunden etwas wertvolles zu geben und sich Ihre Kunden melden, wenn Sie nichts mehr von Ihnen hören, dann sind Sie auf einem guten Weg.

Dieses gute Gefühl wird sich vergrößern und führt dazu, dass auch Sie sich besser fühlen.

Bedenken Sie dabei auch, dass Sie nicht ewig auf diesem Planeten rumwandeln können. Irgendwann ist Schluß. Und was Sie dann geschaffen haben ist Ihr Lebenswerk.

Sie könnten sich ab- und zu mal fragen: „Wie soll denn mein Lebenswerk aussehen?“

Wenn Sie auf diese Frage eine gute Antwort haben, sind Sie schon mal auf dem rechten Weg. Das, was Sie tun ist Ihr Vermächtnis an die Nachwelt.

Darum ist es nützlich, um einen Unterschied zu gestalten, der einen Unterschied macht, etwas originäres zu erschaffen. Vollkommen egal ob das groß oder klein ist. Wie kann dies in Ihrem Arbeitsbereich aussehen?

Wie kann so etwas im Internetmarketing aussehen? Ich für meinen Teil bin gerne Coach. Dabei ist mein Coaching-Begriff nicht einfach nur geprägt durch die Ablieferung eines Tutorials oder eines Ratgebers. Nicht das dies jeder kann. Ein gutes Tutorial anfertigen ist eine hohe Kunst. Jedoch geht Coaching weit darüber hinaus.

Wie sieht mein Coaching-Begriff aus der einen Dent macht?

Ein Werkzeug eines Buches mag das eine oder andere Mal dazu gehören. Jedoch geht mein  Coaching-Begriff weit darüber hinaus. Denn Coaching ist in gewisser Weise auch immer Therapie. Und damit bräuchte es natürlich auch keinen Coach, sondern das kann jeder so machen, wie es schon vor 20 Jahren war. Bei einem Lebensproblem und damit hat man in aller Regel bei Veränderungsarbeit und Verhaltensänderung zu tun, ist der Weg zum Therapeuten der direkteste. Zudem bezahlen den die Krankenkassen in unserem Land.

Coaching ist immer Arbeit an Lebensthemen, die wichtig und von massiver individueller Bedeutung sind. Das ist viel mehr als ein Buch schreiben oder ein Email-Tutorial abliefern.

Und wenn ich aber immer auch in Konkurrenz zu Therapeuten usw. stehe, dann ist die Frage nach dem Lebenswerk noch schwieriger zu beantworten.

Ich möchte gerne erreichen, dass meine Kunden mich fragen, was kann ich tun, um meine tiefen und hartnäckigen Geldmuster ein für alle mal aufzulösen. Wie lauten überhaupt meine tiefsitzenden Anschauungen zu Geld und Reichtum? Ich möchte gerne einen Unterschied im Coachingbereich beim Thema Geld, Reichtum und finanzielle Freiheit hinterlassen und das Gefühl haben, ich konnte ein wenig helfen.

Wenn ich etwas machen kann, was zählt, dann ist mein Beitrag zu Rework und zum intelligenten Business den Umgang mit massiv tief sitzenden, behindernden Geldglaubenssätzen zu verändern. Dafür mache ich das gerne.

Was ist Ihnen wichtig um einen Eindruck zu hinterlassen? Und wie gehen Sie mit dem Thema Lebenswerk um?

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefiel, dann sagen Sie es doch bitte weiter: auf Facebook, Twitter oder per Email.

… oder schreiben Sie einen Kommentar.
… oder abonnieren Sie neue Beiträge per Email oder RSS.